Staatsanwälte – Strafakte.de
Strafakte.de

Neue Männer braucht die Staatsanwaltschaft

Schaut man sich heute irgendwo im Fernsehen einen Krimi an, ist die Wahrscheinlichkeit, dort eine Staatsanwältin zu sehen, ziemlich hoch. Das deckt sich auch mit der Wirklichkeit. Die Justiz ist schon längst kein von Männern dominierter Bereich mehr: Zwar hat sich auch in der freien Wirtschaft durch die Frauenquote einiges getan, mit einem Frauenanteil von […]


Nein heißt nein?

Das Bundeskanzleramt hat – so war in der vergangenen Woche zu lesen – die Reform des Vergewaltigungsparagrafen vorerst gestoppt und verdeutlichte damit ihr Nein zu „Nein heißt Nein“. Gänzlich unverblümt betreibt eine von Feministinnen angeführte Lobby von – sogenannten – Opferschutzverbänden „eine Desinformations-Kampagne, die mit der Uninformiertheit der breiten Mehrheit spielt, Regeln rationaler Diskussion missachtet […]


Nur 12 Euro netto

Deutsche Richter klagen, sie verdienten zu wenig. Anfang des nächsten Jahres muss der Zweite Senat am Bundesverfassungsgericht entscheiden, ob die Besoldung der mehr als 20.000 Richter und 5.000 Staatsanwälte in Deutschland angemessen ist. Bei Verwaltungsgerichten sind derzeit einige Klagen anhängig, sieben haben die Verfahren dem Bundesverfassungsgericht vorgelegt.


Seltsames Amtsverständnis eines Staatsanwalts

Mein Leben als Staatsanwalt: „Ja, ich schicke Leute ins Gefängnis“ ist das erste Bekenntnis eines Staatsanwalts, der in dem „Spiegel Karriere“-Artikel offenbar nicht genannt werden will. Fast schon humorig wirkt nach dieser Eröffnung die Einleitung, nach der ein „Vertreter der Anklage berichtet, wie sein Alltag wirklich aussieht“. Man weiß über den Staatsanwalt nur so viel: […]


Missbrauch einer abhängigen Staatsanwältin als Domina

Ein Gerichtspsychiater muss sich wegen Missbrauchs einer suchtkranken Staatsanwältin demnächst in München vor Gericht verantworten. Er soll der Frau im Gegenzug für sexuelle Dienste als Domina Betäubungsmittel verschrieben haben, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Staatsanwältin wegen psychischer Probleme in Behandlung Die Staatsanwaltschaft München II wirft dem Psychiater vor, einer medikamentenabhängigen Staatsanwältin Psychopharmaka verschafft zu haben, obwohl […]