Strafakte: Ansichten, Einblicke und Nachrichten zum Strafrecht
Strafakte.de

Über diese Seite

Strafakte.de ist ein juristisches Weblog aus Hamburg mit Nachrichten, Einblicken und Ansichten zum Strafrecht und Strafprozessrecht. Die Einträge sollen für den durchschnittlichen Leser verständlich, aber auch für Rechtsanwälte und Strafverteidiger informativ und interessant sein.

Strafrecht authentisch

Der Blog wurde im April 2013 gegründet und wird redaktionell von Rechtsanwalt Mirko Laudon, Strafverteidiger in Hamburg verantwortet.

Rechtsanwalt, Strafverteidiger, Anwalt, Kanzlei, Strafrecht, Verteidiger, Pflichtverteidiger, Revision, Blog, Strafakte, Strafakte.de, Weblog, Blawg, JuraBlog, Lawblog, Magazin, Internetpublikation

Rechtsanwalt Mirko Laudon, Strafverteidiger in Hamburg

Nach meinem Abitur absolvierte ich ein journalistisches Volontariat in einem Lübecker Verlag, arbeitete drei Jahre als freier Journalist und war von 2000-2004 Geschäftsführer eines Verlags für Stadtmagazine. Studium der Rechtswissenschaft von 2005-2012 in Hamburg.

Referendariat (2012-2014) in Hamburg und Schleswig-Holstein; u.a. bei der Staatsanwaltschaft Itzehoe und einjähriger praktischer Ausbildung bei Rechtsanwalt Johann Schwenn in Hamburg, schwerpunktmäßig im Revisionsrecht und in Wiederaufnahmeverfahren.

Rechtsanwalt Mirko Laudon ist auch bei Google+ und Facebook sowie bei LinkedIn und Xing zu finden und schreibt als freier Autor für die Legal Tribune Online.

Zur Entstehung der Strafakte

Am 16. März 2006 habe ich mit dem Bloggen über juristische Themen begonnen, damals noch während meines Studiums auf dem ElbeBlawg für den Fachschaftsrat Rechtswissenschaft der Universität Hamburg. Wir waren damals wohl das erste, in jedem Fall aber das erfolgreichste studentische Blawg in Deutschland. Mehrere hundert Beiträge später und im Hinblick auf das nahende Examen ließ die Zeit keine derart intensive Nebenbeschäftigung mehr zu.

In der Strafakte stehen Ansichten, Einblicke und Nachrichten zum Strafrecht und insbesondere dem Strafprozessrecht im Mittelpunkt. Nicht immer ganz ernst – manchmal aber besonders ernst, wenn die Thematik dies verlangt. Auch wenn deutsche Blogs vermutlich nie die Anerkennung und den Einfluss wie in Amerika genießen werden, so hoffe ich trotzdem auf eine gute Vernetzung, fruchtbaren Austausch und rege Diskussionen.

Im Ranking unter den besten JuraBlogs

Besonders stolz sind wir, dass die Strafakte auf ein reges Interesse gestoßen ist und bereits im ersten Jahr weit mehr als 100.000 Leser begrüßen durfte. Von den über 1.000 juristischen Blogs in Deutschland belegen wir seit über einem Jahr die vordersten Plätze im JuraBlogs-Ranking.

JuraBlogs, Ranking, Strafakte, Deutschland, Strafrecht, Strafprozessrecht, StGB, StPO, Anwälte, Blogger, Strafverteidiger, Pflichtverteidiger, Kanzleien, Hamburg, deutschlandweit

Dafür allen treuen Lesern herzlichen Dank.


P.S.: Im Sinne des Goethe-Instituts bemühe ich mich, „eine gute gendergerechte Sprache“ zu erreichen und für einen sinngerechten störungsfreien Lesefluss „gendergroteske Sprachirrungen“ zu vermeiden. Sofern dennoch das generische Maskulinum verwendet wird, ist dies keinesfalls diskriminierend gegenüber dem anderen Geschlecht gemeint.

Dieses Blog ist eines von WordPress mit einem angepassten Theme von 8bit. Fotos sind unter Creative Commons lizensiert oder von Pixelio.de, Fotolia.com, Photocase.deiStockphoto.com und PlaceIt.net.

ISSN: 2196-5331 — Erscheinungsort: Hamburg

Hier kön­nen Sie Kon­takt mit dem Au­tor aufnehmen:

Name*

E-Mail-Adresse*

Nachricht

*Pflichtfelder. Die Daten werden verschlüsselt übertragen.