Karriere - Strafakte.de
Strafakte.de

Karriere

Aktuelle Informationen zum Thema Karriere:

Falsche Rechtsanwältin aufgeflogen

Eine 40-jährige Frau hat sich seit April 2014 in vermutlich mehr als 30 Verfahren außergerichtlich aber auch vor Gericht als Rechtsanwältin ausgegeben. Von einem niedergelassenen Rechtsanwalt hatte sie entsprechende Vollmachten erhalten, so dass sie in seinem Auftrag Mandanten in Terminen vertreten konnte. Die Gerichte hätten ihre Bevollmächtigung zwar geprüft, jedoch keine Auffälligkeiten bemerkt. Die Staats­an­walt­schaft […]


Was macht eigentlich … Milliarden-Mike?

Mehr als 18 Jahre seines Lebens verbrachte „Milliarden-Mike“ hinter Gittern, wurde als Deutschlands gerissenster Hochstapler und – wie viele Hamburger Kiez-Legenden zu dieser Zeit – durch den „Boxsport“ bekannt. Er bezeichnet sich selbst aber lieber als „hanseatischen Kaufmann“. Karriere auf dem „Kiez“ – der Hamburger Reeperbahn Der 55-jährige, der weder richtig lesen noch schreiben kann, […]


Ist ein Rechtsanwalt wirklich zu teuer?

Häufig hört man in (Mandanten-) Gesprächen: Ein Rechtsanwalt ist zu teuer. Wie alle pauschalen Aussagen kann diese natürlich so verallgemeinernd per sé nicht zutreffen. Es ist für jeden Rechtssuchenden stets eine Kosten-Nutzen-Abwägung, ähnlich der Überlegung, ob man ein Auto reparieren lässt oder das wirtschaftlich keinen Sinn (mehr) macht. Teuer kann es gar werden, wenn man […]


Der Prinz und seine Doktorarbeit

Ein TV-Format, bei dem sich mehr oder weniger prominente Leute einsperren lassen, um sich rund um die Uhr von Kameras beobachten zu lassen, wird derzeit immer noch heiß diskutiert. Neben Richter Gnadenlos Ronald „Barny“ Schill waren dort auch andere juristische Kapazitäten zugegen, etwa die schöne Jurastudentin Ela Tas aus Hamburg und Erbprinz Mag. Dr. Mario-Max […]