Strafanzeige – Strafakte.de
Strafakte.de

Nun doch: Strafanzeige gegen Alice Schwarzer

2014 scheint für Alice Schwarzer ein turbulentes Jahr zu werden: Nach ihrer Selbstanzeige im vergangenen Jahr glaubte die 71-jährige, dass sich das Kapitel Steuerhinterziehung damit wohl erledigt habe – das sah die Staatsanwaltschaft Köln jedoch anders und leitete ein Ermittlungsverfahren ein, um zu prüfen, ob die Selbstanzeige auch vollständig ist. Dann der Ärger um den […]


Versuchte Anstiftung zum Verrat von Dienstgeheimnissen

In Berlin (und Kiel) geht es im Moment heiß her: Im Oktober 2013 soll Thomas Oppermann nach eigener Aussage den Präsidenten des Bundeskriminalamts (BKA) Jörg Ziercke in Wiesbaden angerufen haben, um diesen wohl zum Verrat von Dienstgeheimnissen im Fall Edathy anzustiften. Ziercke will ihm allerdings nichts verraten haben: Der BKA-Chef habe ihm „keine Einzelheiten genannt“, sagte […]


70% aller Straftaten werden nicht angezeigt?

Eine Dunkelfeldstudie des Niedersächsischen Landeskriminalamts vermutet, dass ca. 70% aller Straftaten, die im vergangenen Jahr in Niedersachsen stattfanden, von den Geschädigten nicht angezeigt wurden. Insbesondere Sexualdelikte sowie Straftaten aus dem Bereich der Cyber-Kriminaltiät würden demnach nur überaus selten zur Anzeige gebracht. Dagegen wurden Kfz-Diebstähle im vergangenen Jahr am häufigsten bei der Polizei angezeigt. Eine solche Studie zur […]


Die virtuelle Liebesfalle

Partnerbörsen sollten zusammenzubringen, was zusammengehören könnte. Mit dem Internet erlebte die virtuelle Art der Partnersuche einen riesigen Boom – heute sind ca. sieben Millionen Deutsche auf mehr als 2000 Singleportalen angemeldet. Der Gesamtumsatz in der Branche hat mit gigantischen 218 Millionen Euro allerdings nun auch „schwarze Schafe“ angelockt, in denen die Kunden systematisch abgezockt werden […]


Strafanzeige gegen Strafrichterin in Eisenhüttenstadt

Eine Richterin am Amtsgericht Eisenhüttenstadt hat eine eigenwillige Auffassung vom Rechtsstaat. In ihren Urteilen werden Flüchtlinge als „Asyltouristen“ bezeichnet, die sich zu einem „Heer von Illegalen“ formierten, um in Deutschland ihren „Lebensunterhalt durch Straftaten“ zu sichern. Report Mainz hatte bereits im Juli über diese Richterin berichtet: In der Sendung charakterisierte der Völkerrechtler Andreas Fischer-Lescano die […]