24-Stunden-Blitzmarathon: Hamburg lässt Blitzer voten - Strafakte.de
Strafakte.de

24-Stunden-Blitzmarathon: Hamburg lässt Blitzer wünschen

Eine sehr interessante Möglichkeit, ihre Abzocke Verkehrsüberwachung zu rechtfertigen, hat die Hamburger Polizei gefunden und dazu eine Blitzer-Wunsch-Hotline ins Leben gerufen, die heute von 8 – 18 Uhr unter der Telefonnummer 040 – 42886 550 zu erreichen ist.

Die Hamburgerinnen und Hamburger können dort im Vorfeld Örtlichkeiten benennen, in denen Geschwindigkeitskontrollen besonders lukrativ durchgeführt werden sollen. Anlass der Aktion ist der 24-Stunden-Blitzmarathon, der am 10. Oktober 2013 von 6 Uhr bis zum darauffolgenden Tag um 6 Uhr stattfinden wird.

Polizei, Laser, Blitzer, Blitzmarathon, Verkehrsüberwachung, Geschwindigkeit, Tempolimit

Geschwindigkeitsmessung via Laser – am nächsten Donnerstag sicher häufig zu sehen // Foto: Anne Garti / pixelio.de

Passend zum Blitzmarathon werden drei neue stationäre Blitzsäulen in Hamburg aufgestellt, an der Elbbrücke, an der Cuxhavener Straße und an der Osdorfer Landstraße. Die jeweils 90.000 € teuren Blitzanlagen erfassen die Geschwindigkeit der Fahrzeuge per Lasermessung und haben besonders hochaufgelöste Kameras, die bessere Fahrerfotos liefern sollen.

0
KOMMENTARE
0
SHARES/LIKES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.