Selbstleseverfahren, Band 83 - Strafakte.de
Strafakte.de

Selbstleseverfahren, Band 83

Wochenrückblick, Selbstleseverfahren, juristisch, Jura, Studium, StGB, Strafrecht, Verfassungsrecht, Polizei, Wirtschaftsstrafrecht

Noch nie hatte unser Selbstleseverfahren derartig viele Links zum Lesen spannender Artikel der vergangenen Woche. Genau das richtige für einen trüben Sonntagvormittag im November. Viel Freunde mit unserem juristischen Wochenrückblick! Foto: PlaceIt.net

* Haftstrafen für Manager: Die meisten kamen mit Bewährung davon
* UBS-Händler im Chatroom: „Die Compliance sitzt uns am Arsch“
* Gerhard Schröder und Carsten Maschmeyer: Eine innige Beziehung
* Vorwurf gegen Berliner Bundespolizisten: Jagd auf Unschuldige
* Mehr Einbrüche, mehr Überfälle – aber Polizei und Justiz schauen nur zu?
* Queeres Kickboxen und Liebesbeziehungen im LKA-Auftrag?
* Jura ist einfach, nur die Studierenden sind zu dumm – So einfach ist es nicht, Herr Fischer
* Umfrage unter (Jura-)Studenten: Hoher Druck, harte Prüfungen, schlechtes Klima
* „Der Staat begibt sich auf gleiche Ebene mit Kriminellen“
* BVerfG: Ermittlungen nach Tod von Offiziersanwärterin durften eingestellt werden
* Prozess nach fast 20 Jahren: Gymnasiastin in Schultoilette vergewaltigt
* Regierungsentwurf zu § 184 c (Jugendpornografie) deutlich entschärft
* Der smarte Selbstdarsteller vom „Islamischen Staat“
* Warum die Terrorzelle so lange unbehelligt blieb
* Der Nazivergleich des bewaffneten Staatsanwalts
* Das vertrauliche Gespräch mit dem Verteidiger ist unantastbar
* Non-legal Outsourcing von Kanzleien
* Die Liste an Software-Tools, mit denen die Polizeien des Bundes Passwörter cracken

0
KOMMENTARE
0
SHARES/LIKES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.