Categories: Rechtsprechung

Leidgeplagt: Deutsche Bahn muss bei höherer Gewalt zahlen

Reisende mit der Deutschen Bahn haben bei erheblichen Verspätungen einen Anspruch auf die zumindest teilweise Erstattung des Fahrpreises, auch wenn die Verspätung auf höherer Gewalt, etwa bei Unwettern beruht.

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied heute, dass Eisenbahnunternehmen in Europa ihren Reisenden bei Verspätungen auch dann den Fahrpreis teilweise erstatten müssen, wenn höhere Gewalt wie etwa durch Unwetter, Erdrutsche oder Streiks der Grund für die Verspätung sind. Entsprechend der Verordnung EG, Nr. 1371/2007 des Europäischen Parlaments sowie des Rates über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr haben Kunden im Falle einer Verspätungen von ein bis zwei Stunden Anspruch auf Erstattung von mindestens einem Viertel des Preises der Fahrkarte; ab zwei Stunden muss das Bahnunternehmen mindestens die Hälfte des Preises erstatten. Klauseln in ihren Beförderungsbedingungen, die Entschädigungen bei höherer Gewalt ausschließen, sind demnach ungültig.

EuGH, Urt. v. 26.09.2013 – C-509/11

Share
Published by
Mirko Laudon

Recent Posts

Die Unschuldsvermutung als Grundpfeiler des Strafrechts

Die Unschuldsvermutung gilt im Strafrecht als Grundprinzip. Das heißt, kein Tatverdächtiger und keine Tatverdächtige muss…

2 Wochen ago

Erst Wellensittich, jetzt E-Mail? Neues vom LG Regensburg

Das Landgericht Regensburg, genauer gesagt die auswärtige Strafvollstreckungskammer, sorgt derzeit für Wirbel im bayerischen Vollzug.…

2 Monaten ago

Anhörung des Beschuldigten vor Akteneinsicht an Verletzte

Das Bundesverfassungsgericht hat sich in einem Beschluss über einen Eilantrag vom 08.10.2021 noch einmal sehr…

8 Monaten ago

Die Abkehr vom qualifizierten Konnexitätserfordernis

Wenn ein Beweismittel die Beweistatsache belegen kann, liegt ein Beweisantrag vor, dem das Gericht nachgehen…

8 Monaten ago

Betäubungsmittelgesetz (BtMG)

Klaus Weber, Hans Kornprobst und Stefan Maier: Betäubungsmittelgesetz (BtMG) 6. Auflage 2021

9 Monaten ago

Duschen in Quarantäne

Corona stellt auch die Justizvollzugsanstalten vor neue Herausforderungen. Es ist ein schmaler Grat zwischen virologisch…

2 Jahren ago