Manschettenknöpfe mit Bundesadler - Strafakte.de
Strafakte.de

Manschettenknöpfe mit Bundesadler

Bundesadler als Wappentier der Bundesrepublik DeutschlandPassend zum „Tag der deutschen Einheit“ soll auf die folgende Neuigkeit hingewiesen werden: Nach dem Bericht einer großen deutschen Tageszeitung soll der Bundestag planen, eine Lizenz zu der „Herstellung und Vertrieb von Bundestagsprodukten mit bundestagsspezifischem Charakter“ an andere Unternehmen zu vergeben. Denkbar wären etwa Tassen, Manschettenknöpfe, Krawatten und andere Souvenirprodukte mit einem Aufdruck des Bundesadlers. Diese Vermarktung unseres Wappentieres solle die „Sympathie“ erhöhen.

Verkauft werden sollen die Bundesadleremblem-Goodies in Geschäften sowie im Internet. Als Gegenleistung für die Lizenz müssten die Anbieter acht Prozent der Nettoerlöse abführen, die (teilweise) in den Bundeshaushalt fließen. Die Produktpalette müsse des Weiteren so gestaltet werden, dass sie dem hohen Ansehen des Deutschen Bundestages gerecht wird und durch die Bundestagsverwaltung einzeln genehmigt werden. Dafür dürfte der Bundeadler künstlerisch interpretiert werden; schließlich führen der Bundespräsident, Bundesverfassungsgericht und der Bundesrat ebenfalls unterschiedlich gestaltete Adler.

Einen Eindruck davon, wie diese Produkte und insbesondere die Manschettenknöpfe aussehen könnten, bekommt man bei Spiegel Online in einer Fotostrecke.

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich mich mit Manschettenknöpfen im Bundesadlerdesign arrangieren könnte. Vielleicht würde ich sie nur am Tag der deutschen Einheit tragen – doch da haben die Gerichte regelmäßig geschlossen.

0
KOMMENTARE
0
SHARES/LIKES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.