Selbstleseverfahren, Band 119 - Strafakte.de
Strafakte.de

Selbstleseverfahren, Band 119

Strafprozess, Selbstleseverfahren, Wochenrückblick, Presseschau, Strafakte, Strafverteidiger, Strafrecht, Rechtsanwalt, Hamburg, Blog, Blawgosphäre, StGB, StPO, Kanzlei, Linkliste

Unser juristischer Wochenrückblick für die 29. KW im Selbstleseverfahren Foto: PlaceIt.net

* Viertklässler aus Bayern will sich bei Polizei anzeigen
* Revision: Verurteilung im Auschwitz-Prozess wegen Mordes ist unmöglich
* Neuer Auschwitz-Prozess: Anklage stützt sich auf Lagerdokumente
* NSU: Das Mord-Trio
* „Wenn Protest gegen Unsinn mich zum Rebell macht, bin ich gern einer“
* Gefangenengewerkschaft
* Keine Klageerzwingung im Mordfall Buback
* Polizeizeugen – Zeugen im Sinne der StPO?
* Kachelmann und die Verbrecher von kabel eins
* Meinungsbildung im Internet und in sozialen Netzwerken
* Anwaltsroben darf man nicht bedrucken oder besticken

0
KOMMENTARE
0
SHARES/LIKES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.