Selbstleseverfahren, Band 100 - Strafakte.de
Strafakte.de

Selbstleseverfahren, Band 100

Selbstleseverfahren, Band 100, Wochenrückblick, Blawgosphäre, Strafverteidigertag, Lübeck

Die 100. Ausgabe des Selbstleseverfahrens kommt direkt vom 39. Strafverteidigertag in Lübeck kurz vor Beginn der Schlussdiskussion zum Thema „Was wird aus der Reform der Tötungsdelikte?“. Und hier ist unser juristischer Wochenrückblick im Selbstleseverfahren:

* Das ungesunde Volksempfinden
* Edathys Geld ist nicht erwünscht
* Narben von der Staatsgewalt
* Zum Glück gezwungen
* Jurastudent verkauft Drogen im Wert von 500.000 Euro
* Nachspiel zu Wulff-Ermittlungen: Landesrechnungshof soll Staatsanwaltschaft überprüfen
* Rechtsprechungsüberblick in Strafsachen Februar 2015
* Polizeilich verordneter IQ-Test
* Üble Falle im Strafbefehlsverfahren
* „Nichts als die Wahrheit“: Google-Suchmaschine setzt auf Fakten

 

1
KOMMENTARE
0
SHARES/LIKES

1 Kommentar zu “Selbstleseverfahren, Band 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.