iOS 8: Webseiten zum später Lesen in Pocket speichern
Strafakte.de

iOS 8: Webseiten zum später Lesen in Pocket speichern

Gestern Abend erschien iOS 8 und schon heute habe ich meine „Lieblingsfunktion“ ausgemacht (Android-User jetzt bitte nicht weiterlesen): Die neuen Sharing-Optionen und hier vor allem das Speichern von Webseiten zum späteren Lesen in Pocket. Fast jede freie Minute benutze ich zum Lesen von Feeds, Tweets und Artikeln der Nachrichtenseiten. Was ich interessant finde, wird für später gespeichert – entweder, um es später zu Ende zu lesen oder um es im Selbstleseverfahren unterzubringen. Während das Speichern aus Twitter und Reeder schon vorher gut funktionierte, war es aus Safari heraus meist eine Qual. Nun nicht mehr – es geht in Sekunden:

Pocket, später, lesen, read, later, Apple, iOS, iOS 8, Workflow, Jurist, Rechtsanwalt

Wie ist Ihr Workflow zum späteren Lesen? Was für eine App benutzen Sie dafür?

1
KOMMENTARE
0
SHARES/LIKES

1 Kommentar zu “iOS 8: Webseiten zum später Lesen in Pocket speichern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.