Strafakte.de

Selbstleseverfahren, Band 25

Auf diese interessanten Themen wollen wir heute noch schnell hinweisen:

Vorabmeldung: Ermittlungsbehörden belauschen gezielt Strafverteidiger
Revenge-Porn: Zur Rechtslage bei „Rachepornos“
Das misslungene/fehlgeschlagene Selbstleseverfahren (nicht unseres)
Selbstbedienungskasse: Einscannen von falschem Code ist Vorbereitung von Diebstahl
Jugendkriminalität: Der Mann, der Mehmet war
Juristenschwemme: Wohin nur mit all den Anwälten?
Die neue Norm zum Schutz vor Verstümmelung weiblicher Genitalien verfassungswidrig?

Hier gibt es alle bisher erschienenen Bände des Selbstleseverfahrens noch einmal zu lesen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Die mobile Version verlassen