September 2014 - Strafakte.de
Strafakte.de

Yes means Yes?

Der US-Bundesstaat Kalifornien ist schon da, wo Deutschland hin will: Gouverneur Jerry Brown hat das sogenannte „Yes-means-Yes“-Gesetz unterzeichnet. Danach müssen Menschen, bevor sie zusammen Sex haben wollen, eindeutig Ja sagen – oder nicken. Naja, es gilt nicht für alle Menschen, sondern nur für Studenten an staatlich finanzierten Universitäten, weil es gerade dort in Amerika insgesamt, […]


Täglich frische Unterwäsche

Wer als Referendar eine Station im Strafvollzug verbringt, wird dort manchmal mit einer Frage konfrontiert, die uns in Freiheit Lebenden recht banal vorkommt: täglich frische Unterwäsche. In der Justizvollzugsanstalt (JVA) ist es nämlich so, dass den Häftlingen keineswegs jeden Tag – sondern beispielsweise nur vier Garnituren Unterwäsche und zwei paar Socken in der Woche zur […]


Einarmiger Bandit rettet Mann vor Gefängnis

Das kann man wohl Glück im Unglück nennen: Zivilpolizisten trafen bei einer Kontrolle in einer Spielhalle in Bochum einen 37-jährigen Mann an, der zur Fahndung ausgeschrieben war. Er hatte eine Geldstrafe in Höhe von 710 Euro nicht bezahlt und sollte deshalb eine Ersatzfreiheitsstrafe antreten. Diese wird angeordnet, wenn die Beitreibung einer Geldstrafe erfolglos war und […]


Unter uns Betschwestern

Richter an Landesgerichten sind von einer gewissen Berühmtheit meist weit entfernt. Doch hin und wieder schaffen es einige, über ihren üblichen Wirkungskreis hinaus bekannt zu werden. Zu denen gehört der Vorsitzende Richter der 5. Strafkammer am Landgericht München I Peter Noll.